Android TV Box! Kürzlich wurde ich durch meinen Freundeskreis auf die Android TV Box aufmerksam. Dabei handelt es sich um eine kleine Box, auf der dass Betriebssystem Android läuft. Dadurch können alle Android Apps nicht nur wie bisher auf dem Smartphone & Tablet genutzt werden, sondern auch auf dem Fernseher.

Die momentan auf dem Markt erhältlichen Android TV Boxen bieten eine leistungsstärkere Hardware als Apple TV. Die Android TV Box CS968 verfügt z.B. über einen 1,6 GHz Quad Core Prozessor und 2 GB DDR3 RAM. Die Mediacenter Software XBMC ist bereits vorinstalliert, startet innerhalb weniger Sekunden und läuft absolut flüssig. Ein „Jailbreak“, wie bei Apple TV ist für die Installation von XBMC auf allen Android TV Boxen, generell nicht erforderlich!

Durch die Android TV Box + XBMC kannst du Bilder, Musik und Videos auf deinem Fernseher genießen. Du hast Zugriff auf zahlreiche Online Mediatheken. Dank Android hast du auch einen vernünftigen Browser um bequem über deinen Fernseher im Internet zu surfen. Mittlerweile werden auch USB-TV-Sticks von der Android TV Box CS968 unterstützt. Bei der Wiedergabe von bestimmten 1080p Videoformaten kann es zu „Rucklern“ kommen.

Die Android TV Box kann direkt per USB-Kabel mit einem PC verbunden werden. Sie wird als externer Datenträger erkannt. Die Erweiterung der Speicherkapazität (interner Speicher: 8 GB) ist über eine Micro-SD-Karte oder eine externe Festplatte problemlos möglich.

Funktionen der Android TV Box CS968 mit XBMC

Android-TV-Box-Einstellungen-II

  • Wiedergaben von Videos, Musik & Fotos
  • Zugriff auf zahlreiche Online-Mediatheken
  • Verwaltung von Filmen & Serien inklusive Cover
  • Anzeige von Visualisierungen während der Musikwiedergabe
  • Surfen im Internet mit allen von Android unterstützten Browsern
  • Bequeme Navigation per Fernbedienung
  • Nutzung aller Android Apps auf dem Fernseher

Hardware – Android TV Box CS968

Android-TV-Box-Anschlüsse

  • Prozessor:  1,6 GHZ Quad Core (RK3188, ARM Coretex A9)
  • RAM: 2 GB DDR3
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Wifi: 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • Integrierte 2 MP Webcam

Anschlüsse – Android TV Box CS968

Android-TV-Box-Anschlüsse

  • 4x USB 2.0
  • 1x Micro SD-Slot
  • 1x HDMI
  • 1x Optical (Audio)
  • 1x AV-Output
  • 1x LAN-Anschluss (RJ45)

Betriebssystem / Apps (Stand: 11.2013)

  • Android 4.2.
  • XBMC 12.2 (bereits installiert)

Die Box wird mit reichlich Zubehör ausgeliefert. Im Lieferumfang sind eine Fernbedienung (ohne Batterien), ein HDMI-Kabel, ein USB.Kabel, ein AV-Kabel, eine Halterung und das Netzteil bereits enthalten.

Achtung: die mitgelieferte Fernbedienung kann äußerlich von der Abbildung im Internet abweichen. Soweit ich weiß existieren 3 verschiedenen Fernbedienungen für die CS968, die per Zufall verteilt werden.

Die Android TV Box CS968 kann unkompliziert bei Amazon erworben werden. Der Versand erfolg bei beiden Anbietern direkt aus Asien und dauert ca. 9 Tage. Ggf. können noch 19% Einfuhrumsatzsteuer und Zollgebühren hinzukommen.

Jedem der sich die Android TV Box anschafft, empfehle ich, sich noch die kabellose Tastatur (inkl. Touchpad)Logitech K400 zu bestellen. Diese ist bereits für unter 30 Euro im Handel erhältlich.

Die aktuelle Version von XBMC für Android kannst du dir hier kostenlos herunterladen.

Android TV Box CS968 – Video

Erfahrungsbericht zur Android TV Box CS968

Ich habe meine Android TV Box jetzt seit ca. 4 Wochen in Betrieb  und möchte euch gern meine ersten Eindrücke mitteilen.

Die Wiedergabe aller Videos (außer Full-HD) erfolgt flüssig. Beim Streamen von 1080p (Full HD) Videos stößt die Box an Ihre Grenzen. Mir ist dass Streamen von FULL-HD Filmen über WLAN und LAN-Kabel bisher nicht gelungen.

Ein weiterer negativer Punkt ist die asynchrone Wiedergabe von Videos. Die Tonspur wird zeitlich versetzt zur Videospur, wiedergegeben. Dieses Verhalten ist mir beim Zugriff auf Videos von Online-Mediatheken und bei Videos, die aus meinem Netzwerk gestreamt wurden, aufgefallen. Falls es mir noch gelingt, dieses Problem zu lösen, werde ich es natürlich in diesem Bericht posten.

Die positiven Seiten der Android TV Box CS968

Die Media Center Software XBMC ist auf der Android TV Box CS968 bereits ab Werk vorinstalliert. Die Software startet extrem schnell. Der Zugriff auf die Video Add-On’s, wie z.B. die Online-Mediatheken der Fernsehsender ist problemlos möglich. Insgesamt leistet die WLAN Antenne sehr gute Arbeit. Die Online-Streams werden per WLAN (die Entfernung zwischen Router und der Android TV Box beträgt insgesamt ca. 10 Meter + 2 Wände) sehr schnell übertragen. Die Verbindung ist deutlich besser, als die meiner ZBox.

Das Einrichten von Filmen und Musik aus dem hauseigenen Netzwerk ist problemlos möglich. Wie bei der PC-Version von XBMC werden die Filmcover und Beschreibungen aus dem Internet geladen und lokal in einer Datenbank abgelegt.

Unter dem Menüpunkt „Programme“ gibt es die neue Funktion „Android Apps“. Dadurch können alle auf der Android TV Box installierten Android Apps direkt aus XBMC gestartet, bedient und beendet werden. Diese Funktion ist wirklich genial!

1 KOMMENTAR

  1. Do you agree that Android TV boxes have yet to hit their stride, or have you found one useful for your home theater? Let us know in the comments.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here