Credit: Apple

Apple hat mit seiner neuesten Keynote eine Reihe von diversen Neuerungen vorgestellt, darunter auch ein neues Apple TV. Dieses hört aber nicht auf den Namen Apple TV 5, sondern hat mit Apple TV 4K einen komplett neuen Namen erhalten.

Apple TV 4K bietet 4K- und HDR-Support

Ebenjener Name ist selbsterklärend und beinhaltet gleich die wichtigste Neuerung des neuen Apple TV: ab sofort gibt es 4K-Support. Wobei 4K wie fast immer bedeutet, dass die Ultra-HD-Auflösung von 3840×2160 Pixeln vorliegt. Echtes 4K würde eine Auflösung von 4096×2160 Pixeln bedeuten.

Credit: Apple

Abseits der 4K-Auflösung unterstützt das neue Apple TV auch die HDR-Darstellung, die für das Bilderlebnis sogar eine noch größere Bedeutung hat als die 4K-Auflösung. Durch die HDR-Darstellung werden realer wirkende Farben erreicht, zudem bessere Kontraste – ideal für echtes Kinofeeling.

apple 4k TV

Vorbestellung ab dem 15. September möglich

Die Hardware im Inneren wurde zudem angepasst, um die Leistung zu verstärken. Abseits davon gibt es eine kleine Anpassung an der Siri Remote, die aber nur optischer Natur sind. Neue Funktionen oder andere Veränderungen hat es bezüglich der Fernbedienung nicht gegeben.

Credit: Apple

Wer sich für Apple TV 4K interessiert, der hat ab dem 15. September 2017 die Möglichkeit, diesen über den Apple Online Store vorzubestellen. Die Auslieferung soll laut Apple ab dem 22. September 2017 erfolgen, ab diesem Tag soll das Modell auch in den etwaigen Retail Stores von Apple erhältlich sein.

iTunes: Kostenloses Upgrade auf 4K-Filme

Preislich liegt Apple TV 4K mit 32 GB bei 199 Euro, für 219 Euro gibt es das Modell mit 64 GB Speicher. Passend zur 4K-Kompatibilität hat Apple auch ab sofort 4K-Filme über seinen iTunes Store im Angebot. Diese kosten genauso viel wie die HD-Filme zuvor, sodass Kunden entsprechend zum gleichen Preis die bessere Auflösung erhalten.

Sehr positiv: wer HD-Filme in seiner iTunes-Mediathek hat, bekommt diese kostenlos auch als 4K-Version zur Verfügung gestellt. Dies gilt allerdings nur für Filme, die auch als 4K-Version über iTunes angeboten werden.

[Bilder: Apple PR]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here