Hintergundbeleuchtungen für den TV erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, egal ob für Fernseher oder Möbel. Im Zeitalter von Smartphones und Tablet PC’s haben die guten alten Lichtschalter ausgedient. Zukünftig bedient man sein Licht per Fernbedienung bzw. Smartphone.

Der Webshop Skapetze.com bietet mit seinem s’luce iLight die Möglichkeit RGB Lichtleisten via iPhone, iPad oder iPod zu bedienen. Die Light Strips haben eine Länge von 5 Metern, können verschiedene Farben darstellen, bestehen aus 150 LED’s und besitzen eine Lebenserwartung von 30.000 Stunden. Welche Hard- und Software benötigt Ihr dafür? Wir klären euch auf!

s’luce iLight im Überblick

Damit Ihr euer Licht per iPod, iPhone, Samsung Galaxy oder iPad steuern könnt, benötigt Ihr die folgende Hard- und Software.

Hardware

  • 5 m RGB LED Light Strip (LED-Lichtleiste)
  • s’luce iLight Strip Controller (zur Steuerung der LED-Lichtleisten)
  • s’luce iLight Fernbedienung (zur Steuerung der LED-Lichtleiste ohne iPhone / iPad)
  • s’luce iLIght Wifi Controller (zur Steuerung der LED-Lichtleisten über das iPhone / iPad)

App’s

  • iLight Wifi (für iPhone, iPod, iPad)
  • WiFi Controller 2.0 (für Android)

Die Produkte findet Ihr hier bei amazon.

Die LED-Lichtleiste lässt sich dimmen und verfügt über 20 verschiedene Programme (z.B. gelb blinkend). Alle Farben lassen sich auch statisch darstellen. Separat sind auch LED-Glühbirnen erhältlich. Auch diese sind in der Lage verschiedene Farben darzustellen. Die LED-Glühbirnen können auch pulsierende Lichteffekte erzeugen. Es lassen sich beliebig viele LED-Lichtleisten bzw. LED-Glühbirnen mit nur einer Fernbedienung bzw. mit dem Smartphone oder Tablet PC steuern. Eine Video Demo des s’luce iLight könnt Ihr euch auf Youtube anschauen!

Licht per Smartphone steuern – Installation & Einrichtung des s’luce iLight

  1. Verlegt die LED-Lichtleisten und verbindet diese mit dem iLight Strip Controller.
  2. Schließt den USB WiFi-Controller an den USB-Port eures Routers oder einem USB-Steckdosen-Adapter an.
  3. Richtet den WLAN-Controller über die WLAN-Einstellung auf eurem Tablet PC oder Smartphone ein.
  4. Ladet euch die App herunter und vergebt einen Namen für eure Lichtsteuerung, die IP-Adresse & den Port.02
  5. Lernt den LED-Strip-Controller an. Fertig!

Eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung & Installation findet Ihr auf der Skapetze-Homepage.

s’luce iLight Bilder Gallerie

ilight-klein-01 ilight-klein-02 ilight-klein-04
Da wir selbst noch keine Produkte im Shop von Skapetze.com erworben haben, können wir euch keine Angaben zum Kundenservice machen. Allerdings haben wir Atmolight getestet – eine beliebte Ambilight-Alternative.

Bildquelle: Skapetze.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here