MediaPortal ist eine kostenlose Mediacenter Software. Sie bietet die Möglichkeit, digitale Medien, wie Videos, Musik und Fotos komfortabel zu verwalten. MediaPortal (auch MePo / MP genannt) kann aber noch mehr! Auch fernsehen und aufnehmen ist möglich. MediaPortal bietet auch einen EPG (Elektronischer Programmführer) und eine Timeshift-Funktion. Durch sogenannte Mediaportal Plugins lässt sich MePo beliebig erweitern.

MediaPortal im Überblick

Die TV-Funktionen von MediaPortal überzeugen auf ganzen Linie! MediaPortal bietet neben einem EPG auch eine sehr flexible Aufnahmeplanung. So ist es möglich eine TV-Sendung einmalig, oder immer auf einem Kanal, oder auf allen TV-Kanälen aufzunehmen. Zusätzlich lässt sich einstellen, dass eine TV-Sendung nur wochentags oder am Wochenende aufgezeichnet werden soll. Mit Hilfe des Plugins TV Wishlist kannst du dir eine Wunschliste mit Filmen oder Schauspielern anlegen. Das Plugin überwacht laufend den elektronischen Programmführer und nimmt die Filme auf, sobald diese im TV ausgestrahlt werden. Dein HTPC muss nicht permanent, komplett eingeschaltet sein, um deine Fernsehsendungen aufzuzeichnen. Durch das Plugin Power Scheduler erwacht dein PC wie von Geisterhand aus dem Energiesparmodus, nimmt deine vorprogrammierte TV-Sendung auf und wechselt im Anschluss wieder in den Energiesparmodus.

Das Plugin MyVideoRedo verwandelt MediaPortal in einen vollwertigen Festplattenrekorder. Es ermöglicht euch, TV-Aufnahmen komfortabel zu schneiden. Die Schneidefunktion kann sogar mit einer Universalfernbedienung gesteuert werden. Das Vor- und Zurückspulen z.B. um lässtige Werbung zu überspringen ist genial gelöst. Ihr könnt in Zeitintervallen  (z.B. 30 Sek., 1 Min., 5 Min., 30 Min…) ganz einfach Vor- und Zurückspulen. Auch die Timeshift Funktion ist genial. Sie ermöglicht euch während des fernsehens, dass Live-Bild anzuhalten. Beginnt ein Film bspw. um 20.15 Uhr, betätigt Ihr die Pause-Taste. Um 20.30 Uhr drückt Ihr dann die Play-Taste und schaut euch den Film an. Die Werbepausen können dank der Zeitversetzung einfach durch vorspulen übersprungen werden.

Wer kennt das nicht: du freust dich den ganzen Tag auf eine TV-Sendung und kurz nachdem diese begonnen hat, klingelt das Telefon. Es klingeln zu lassen und nicht ran zugehen ist eine Möglichkeit, die Nutzung von Timeshift (einfach auf Pause drücken) die andere!

Mediaportal Software Interface

Auch dass Fernsehen und zeitgleiche Aufnehmen einer Fernsehsendung, auf einem anderen Kanal ist für MediaPortal kein Problem. Voraussetzung hierfür ist jedoch eine sogenannte Dual-Tuner TV-Karte. In der zukünftigen Version „MediaPortal 2“ wird es sogar möglich sein, Bild in Bild TV zu nutzen (PiP: Picture-in-Picture).

Wir zeigen dir in unserem kostenlosen Tutorial Schritt-für-Schritt, wie du den MediaPortal TV Server einrichtest.

Musik hören inklusive Zusatzfeatures

Mit MediaPortal kannst du mehr als nur Musik hören. Die Media Software bietet dir eine ansprechende Oberfläche und die Anzeige deiner Albumcover! Die passenden Cover werden automatisch durch MePo aus dem Internet geladen. Durch die Ansicht „Coverflow“ kannst du durch deine Albumcover „fliegen“ bzw. navigieren. Während der Musikwiedergabe kannst du dir Fotos des aktuell laufenden Interpreten anzeigen lassen. Die Fotos werden von MediaPortal ebenfalls automatisch aus dem Internet geladen. Auch Visualisierungen (wie mit Winamp) lassen sich während der Musikwiedergabe unter MediaPortal erzeugen. Mit Hilfe des Plugins MyLyrics kannst du dir den aktuellen Songtext anzeigen lassen.

Auch der beliebte Musikstreamingdienst Spotify lässt durch das Plugin Rockstar in MePo integrieren. Für die Nutzung ist jedoch ein kostenpflichtiges Spotify Abo erforderlich! Natürlich könnt Ihr euch in MePo auch eigene Playlisten anlegen. Die Nutzung von Internetradios wird durch das Plugin MyWebradio ermöglicht!

Dank Siri liegt Spracherkennung wieder voll im Trend! Aber nicht nur dass iPhone lässt sich per Sprachbefehl steuern, sondern auch MediaPortal. Dank des Plugins Wifi Remote und des kleinen Tools Vox Commando, sagt Ihr MediaPortal einfach welchen Song Ihr hören möchtet. Die Sprachsteuerung funktioniert erstaunlich gut und ist extrem schnell. Ihr benötigt dafür allerdings ein Headset, ein PC-Mikrofon oder eine Fernbedienung mit eingebautem Mikrofon wie die Amulet Device. In unserem Bericht über die MediaPortal Sprachsteuerung erklären wir euch Schritt-für-Schritt, wie Ihr die Sprachsteuerung einrichtet.

Filme, Serien und Videos genießen

MediaPortal bietet vielseitige Funktionalitäten zur Verwaltung von Filmen, Serien und Videoclips. MePo unterstützt das Erstellen von individuellen Wiedergabelisten. Ein beliebtes Video Plugin ist MovingPictures, mit dessen Hilfe sich Filme optimal verwalten lassen. Das Plugin sucht automatisch Filmcover, Beschreibungen und Bewertungen aus dem Internet und speichert diese lokal ab. Der Benutzer kann so ganz bequem per Coverflow in seiner persönlichen, digitalen Filmsammlung stöbern. Ihr könnt eure Filme auch in verschiedene Kategorien unterteilen.

Ein anderes Plugin ist TV-Series. Es bietet ähnliche Funktionen wie MovingPictures, ist aber speziell auf TV-Serien abgestimmt worden. TV-Series lädt die Beschreibungen zu jeder Folge einer Staffel herunter. Diese Informationen werden dann in MediaPortal angezeigt. Natürlich kann MediaPortal auch DVD’s und nicht kopiergeschützte BluRay’s abspielen. Für die BluRay Wiedergabe wird jedoch das Plugin BluRay Handler und ein Videosoftware wie Cyberlink Power DVD (für den Video Codec) benötigt.

Das Plugin mvcentral wurde zur Verwaltung von Musikvideos entwickelt. Es ermöglicht euch die sequenzielle Wiedergaben eurer Musikvideos, die dafür sorgt, dass automatisch dass darauffolge Musikvideo abgespielt wird. Diese Funktion wird in MediaPortal von der regulären Videoverwaltung (unter dem Menüpunkt „Videos“) leider noch nicht unterstützt.

Die Sprachsteuerung von MediaPortal kann auch für die Wiedergabe von Filmen aus Moving Pictures genutzt werden! Das Abspielen von Musikvideos via Sprachsteuerung hat bei uns leider nicht funktioniert. Falls Ihr eine Lösung dafür habt, würden wir uns über eine kurze Mitteilung freuen.

Fotos und Bilder anschauen mit MediaPortal

Unter MediaPortal könnt Ihr auch eure Fotos und Bilder betrachten. MediaPortal bietet dazu eine Dia-Show Funktion. Während der Dia-Show könnt Ihr zeitgleich Musik abspielen.

Webbrowser, Internet-TV & Online-Mediatheken nutzen

Die Nutzung von Internet TV & Online Mediatheken wird von MediaPortal ebenfalls unterstützt. Durch ein spezielles Plugin könnt Ihr so auf die Mediatheken von ARD, ZDF, PRO7, RTL u.v.m. zugreifen. Surfen im Internet ist mit Hilfe des Plugins BrowseTheWeb möglich. Wie Ihr die Flash-Unterstützung im Browser aktiviert, könnt Ihr in unserem MediaPortal Tipps & Tricks Bereich nachlesen.

Plugins & Erweiterungen – Die grenzenlose Freiheit von MePo!

MediaPortal kann durch zahlreiche Funktionen erweitert werden. So könnt Ihr durch die Hardware Atmolight & dass entsprechende Plugin, die beliebte Ambilight Funktion (TV-Hintergrundbeleuchtung) für euren Smart TV einfach nachrüsten. Durch iSpy, können Webcams und IP Kameras in MePo integriert werden (z.B. eine Kamera an der Haustür). Update Control ermöglicht euch, Windows Updates direkt über MediaPortal zu installieren. Es existieren auch Erweiterungen, die es euch ermöglichen aktuelle Aktienkurse oder Sportergebnisse abzurufen. Auch eine Sleeptimer- und Weckfunktion lässt sich ganz einfach nachrüsten. Durch die CouchPotato App, lässt sich MediaPortal sogar über euer Smartphone bedienen. Die Entwickler arbeiten ständig an neuen Erweiterungen. Man kann also gespannt in die Zukunft blicken! Besucht auch die offizielle MediaPortal Homepage!

Kompatibilität

MediaPortal wird momentan nur von dem Betriebssystem Windows unterstützt! Unter Linux läuft MePo nicht! Eine spezielle Version von MePo für das iPad hört auf den Namen EVE und befindet sich gerade in der Entwicklung. Eine Möglichkeit, wie Ihr schon heute MediaPortal auf dem Tablet nutzen könnt, stellen wir euch hier vor.

Erweiterungen & Designs für Mediaportal

MePo Plugins – Top 3

  1. Moving Pictures (Plugin zur Verwaltung von Filmen)
  2. TV-Series (Plugin zur Verwaltung von Serien)
  3. BrowseTheWeb (Der Webbrowser für MediaPortal)

MePo Skins – Top 3

  1. Titan Extended
  2. Mustayaluca
  3. Streamed MP

MediaPortal herunterladen

Hier kannst Du das MediaPortal kostenlos herunterladen. Solltest du Probleme haben, deine Videos in MediaPortal abzuspielen, dann hilft Dir unser Bericht über das MediaPortal Video Codec Problem!

Du vermisst wichtige Fakten in unserem Bericht? Du hast bereits eigene Erfahrungen mit MediaPortal gemacht? Teile dein Wissen oder deine Fragen und kommentiere diesen Beitrag

MediaPortal 2 – Vorschau

MediaPortal 2 ist eine freie Media Center Software zur Verwaltung digitaler Medien (Videos, Musik, Fotos). Das Ziel von MediaPortal 2 besteht darin, seinen Benutzern die beste Media Software zu bieten, wenn es um Flexibilität, Benutzerfreundlichkeit und Erweiterbarkeit geht.

MediaPortal 2 – Das hat die neue Media Software zu bieten

  • Eure Medien (Videos, Musik & Fotos) können zukünftig direkt in MediaPortal eingefügt werden. Das Verlassen von MediaPortal 2 und die Integration der Medien über die „MediaPortal Configuration“ entfällt somit.
  • Die Energieoptionen lassen sich direkt über MediaPortal 2 einstellen und konfigurieren.
  • Die Skin Engine wurde komplett neu entwickelt. Die neue Benutzeroberfläche enthält Vektorgrafiken, die sich verlustfrei vergrößern lassen. So entsteht beim Wechsel der Bildschirmauflösung zukünftig kein Qualitätsverlust. Die komplette Neuentwicklung der Skin Engine ermöglich die perfekte Unterstützung  der neuen Bildschirmauflösung 4K.
  • In MediaPortal 2 wird es zukünftig möglich sein, ein TV-Programm anzugucken und zeitgleich Musik zu hören. Diese Funktion ist gerade für Halbzeitpausen bei einem Fussballspiel interessant!
  • Zukünftig bietet MediaPortal 2  auch eine Bild-in-Bild (PiP) Funktion.
  • Die Media Center Software bietet nicht nur die Möglichkeit, ein beliebiges Hintergrundbild festzulegen, es ist sogar möglich einen Video-Hintergrund einzustellen.
  • Die Media Software ist in der Lage, die Meta-Daten eurer aufgenommenen Fotos auszulesen. Dadurch können Fotos zukünftig nach Städten, Ländern und Regionen gefiltert werden.
  • MediaPortal 2 besitzt keinen separaten TV-Server mehr. Die Integration der TV-Funktionen wird zukünftig über ein TV-Plugin realisiert.
  • Die neue Version verfügt zusätzlich über eine sogenannte „Breadcrumbs-Navigation“ Diese ermöglicht euch zukünftig eine ganz neue Navigation in dem Haupt- und in den Untermenüs.

MediaPortal 2 - groß
MediaPortal 2 Alpha 2 – Start-Screen

Der genaue Release-Termin der finalen Version steht noch nicht fest. Ihr habt jedoch schon heute die Möglichkeit die Alpha Version der Media Software zu testen. Wenn Ihr möchtet könnt Ihr auch das Team MediaPortal unterstützen, indem Ihr Ihnen, gefundene Bugs mitteilt.

MediaPortal 2 – Download

Das Team MediaPortal hat einen kurzen Schnellstart-Guide für MediaPortal 2 veröffentlicht.

MediaPortal 2 Alpha 2 herunterladen!

MediaPortal 2 – TV-Plugin herunterladen!

Quelle:
Unser Bericht basiert inhaltlich auf dem englischsprachigen Artikel des Team-MediaPortal

Was hältst du von den neuen MediaPortal 2 Funktionen?

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT